Willkommen auf der Website der Gemeinde Fulenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k�nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung

  • Innere Weid 1
  • 4629 Fulenbach (SO)
  • Telefon: 062 917 10 10 / 11

Öffnungszeiten

Mo
10.00 - 11.00 | 15.30 - 17.00
Di
10.00 - 11.00 | 15.30 - 18.30
Mi
10.00 - 11.00 | 15.30 - 17.00
Do
10.00 - 11.00 | 15.30 - 18.30
Fr
09.00 - 11.00 | geschlossen


Die römisch-katholische Kirchgemeinde wird nach solothurnischem Gemeinderecht durch den Kirchgemeinderat geführt. Dem Rat gehören auch noch eine Verwalterin sowie eine Schreiberin ohne Stimmrecht an. Die Kirchgemeinde zählt rund 780 Mitglieder.

Kirche St. Stephan
Pfarrei
Die Pfarrei St. Stephan ist seit ca. 1260 bekannt und scheint eine Gründung der Froburger Grafen zu sein. Die erste Kirche stand unterhalb des Dorfzentrums unweit des Aareufers. 1697 wurde das zu klein gewordene und abseits gelegene Gotteshaus abgebrochen. Die Sakristei dieser Kirche wurde stehen gelassen und wird seither als „Chäppeli" respektive Mariahilf-Kapelle benützt.
Im gleichen Jahr wurde eine neue Kirche im Dorfzentrum gebaut und eingeweiht. Mittlerweile wurde auch diese Kirche abgerissen und im Jahr 1956 durch den Kirchen-Neubau an der Dorfstrasse 4a ersetzt. Der Standort dieser zweiten, abgerissenen Kirche ist der heutige Stephan Jäggi-Platz.

Stephanskirche
Die neue Stephanskirche wurde am 23. Dezember 1956 eingeweiht. Sie ist ein Bau des Architekts Pfammatter aus Zürich und bietet rund 350 Personen Platz. Erwähnenswert ist das Chorfenster, ein Werk des in Fulenbach aufgewachsenen solothurner Künstlers Roman Candio. Die Orgel wurde von der Firma Graf in Sursee gebaut. Die ganze Kirche ist unterkellert. In diesen Räumlichkeiten befinden sich:
  • Der Pfarreisaal mit ca. 100 Plätzen
  • Zwei Sitzungszimmer
  • Das Archiv
  • Das Jugendtreff-Lokal, welches durch den Trägerverein „Jugendtreff" betreut und organisiert wird

Pfarreiseelsorge
Seit dem 1. August 2013 gehört unsere Pfarrei dem Zweckverband Pastoralraum Gäu (www.pastoralraum-gaeu.ch) an. Der Zweckverband Pastoralraum Gäu ist ein Zusammenschluss im seelsorgerischen Bereich der fünf Gemeinden Egerkingen, Fulenbach, Härkingen, Neuendorf und Oberbuchsiten. Am 28. September 2013 wurde der Pastoralraum durch Bischof Felix Gmür anlässlich der Errichtungsfeier offiziell eingeweiht.

Der Pastoralraum soll folgenden Zweck erfüllen: Er gewährleistet den angeschlossenen Kirchgemeinden bzw. Pfarreien auf längere Sicht die seelsorgerischen Dienste insbesondere Gottesdienste und Spendung der Sakramente. Der Zweckverband ist die Staatskirchliche Organisation zur Umsetzung des vom Bistum Basel lancierten Pastoralen Entwicklungsplans. Der Pastoralraum ist wie folgt organisiert:

Aktuelles Seelsorgerteam
  • Adrian Wicki, Pastoralraumleiter
  • Kenneth Ekeugo, Leitender Priester
  • Beatrice Emmenegger, Pastoralassistentin
  • Jakub Beroud, Jugendseelsorger
  • Simon Spielmann, Religionspädagoge

Kirchgemeinderat
  • Hansjörg Schaad, Präsident (Ressort Präsidiales und Personal)
  • Thomas Jäggi, Vize-Präsident (Ressort Infrastruktur Aussen)
  • Rainer Berger (Ressort Infrastrukur Innen)
  • Sabine Grimbichler (Ressort Anlässe)
  • Karin Jäggi (Ressort Anlässe)

Kontaktadressen
Präsident
Hansjörg Schaad, Fahracker 1, 4629 Fulenbach
Tel.: 062/926 30 64, E-Mail: schaadbeahan@bluewin.ch

Pfarramt
Tel.: 062/926 11 47, E-Mail: pfarr.st-stephan.fu@bluewin.ch
 
Bentzungsreglement_Pfarreisaal.pdf (186.7 kB)