Willkommen auf der Website der Gemeinde Fulenbach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung

  • Innere Weid 1
  • 4629 Fulenbach (SO)
  • Telefon: 062 917 10 10 / 11
  • Telefax: 062 917 10 15

Öffnungszeiten

Mo
10.00 - 11.00 | 15.30 - 17.00
Di
10.00 - 11.00 | 15.30 - 18.30
Mi
10.00 - 11.00 | 15.30 - 17.00
Do
10.00 - 11.00 | 15.30 - 18.30
Fr
09.00 - 11.00 | geschlossen


Eintrag hinzufügen
Andreas und Anna aus Zürich schrieb am 1. Okt. 2015 um 15:33 Uhr
Hallo Fulenbach,

der Hirschpark ist ein Traum für die kids! Die wollen nächsten Sommer bestimmt wieder hin! :)

Schönen Gruss,

Andreas mit Anna, Maria und Magdalena

jörg haefeli aus aarwangen schrieb am 14. Sept. 2015 um 07:17 Uhr
Hier ein paar Impressionen vom Chilbisamstag:

http://www.fotohaefeli.com/CM15/thumbnails.php?album=1865

und lUftaufnahmen:

http://www.fotohaefeli.com/CM15/thumbnails.php?album=1867

Robert aus Fiss schrieb am 4. Sept. 2015 um 10:41 Uhr
Hallo,

nachdem wir heuer schon zum 3. Mal in Folge Wanderer aus Fulenbach bei uns begrüssen durften, möchten wir gerne auf diesem Weg ganz schöne Grüsse ausrichten.
Hoffentlich aus ein baldiges Wiedersehen!

Viele Grüsse aus Fiss, Robert und Team
http://www.hotel-gebhard.at/

Rene schrieb am 14. Aug. 2015 um 23:26 Uhr
Der Hirschpark hat uns auch sehr gefallen.

Linda Griesser schrieb am 26. Juli 2015 um 17:14 Uhr
Hallo,
ich war mit meinen beiden Kindern im Hirschpark. War wirklich ein Erlebnis für die Kleinen, denn die hatten Wild noch nie so aus der Nähe gesehen. Zusätzlich lässt sich das Ganze gut mit einem längeren Spaziergang kombinieren.

Überaus empfehlenswert als Ausflug in die Natur!

Liebe Grüße,
Linda Griesser

Yvonne Müller aus Bern schrieb am 6. Apr. 2015 um 00:10 Uhr
Unser Firmenausflug ins schöne Fulenbach war wunderbar. Wir haben viele nette Menschen kennengelernt. Liebe Grüsse, Yvonne Müller www.immoinsurance.ch

Mischa schrieb am 24. März 2015 um 10:50 Uhr
Durch Zufall bin ich auf Ihre Seite gekommen.Eine übersichtliche und informative Seite.Fulenbach ist sehr schön.Wenn ich in der Schweiz bin, werde ich Fulenbach besuchen.
Liebe Grüße von der Ostsee

http://www.zazzle.ch/costasonlineshop*

Rita Neuer schrieb am 10. Feb. 2015 um 23:30 Uhr
Heute schreibe ich euch auch mal in das Gästebuch! Ihr habt eine wirklich tolle Seite, sehr übersichtlich und informativ! Ist auf jeden Fall immer wieder ein Besuch wert!
Viele lieben Grüße aus Leipzig
http://natur.site90.net

Pascal Zauberkünstler aus http://www.pascalshow.ch schrieb am 3. Nov. 2014 um 16:56 Uhr
Mit zauberhaften Grüssen an Fulenbach, wo ich beeits schon 2x mit meiner Show zu Gast sein durfte.

Mathias Bar aus Bern schrieb am 16. Aug. 2014 um 14:39 Uhr
Hey, echt schön habt ihr es in der Gemeinde Fulenbach! Wir werden demnächst mal vorbei kommen und die Gegend erkunden.

MfG Mathias Bar
www.basads.com

Remo aus Bern schrieb am 18. Juli 2014 um 20:42 Uhr
Fulenbach ist sehr gemütlich und easy.
Gefällt mir.

Karsten aus Solothurn, Schweiz schrieb am 21. Mai 2014 um 20:19 Uhr
Super Site! Ich liebe Fulenbach.

Gruss,
Karsten
http://www.offshore-firma.ch

B. Martha Leuthard aus Mels schrieb am 20. Mai 2014 um 04:30 Uhr
Durch Besuch meiner Webseite aus Fulenbach bin ich auf Ihre Webseite gerutscht. Herzliche Gratulation zur tollen Gestaltung; das bewegt mich, dem Ort einen Besuch abzustatten.
Herzlichi Grüessli us em Heidiland
www.heidilandkultur.com
www.martha.vpweb.ch

Paul schrieb am 7. Apr. 2014 um 09:23 Uhr
Fulenbach ist eine sehenswerte Gemeinde, ich war schon vor 2 Wochen hier, aber im Winter werde ich mir die schöne Gemeinde auch noch einmal anschauen.


Grüsse Paul
http://www.panama-firma.net

Schulthess Oliver aus Fulenbach schrieb am 20. Nov. 2013 um 20:10 Uhr
Weiss man schon etwas näheres über die nächste Steuersenkung? Gruess

Sylvia aus Bern schrieb am 31. Okt. 2013 um 01:35 Uhr
Atemberaubende Bilder habt ihr hier. Wollte einen netten Gruß in Gästebuch hinterlassen ;-)
http://www.machinesasous.cc/

Martin Genter aus Bern schrieb am 31. Juli 2013 um 12:21 Uhr
Am Wochenende war Fulenbach der Start- und Zielpunkt einer gemütlichen Wanderung. Es war superschön! Wir kommen gerne wieder!
Mit bestem Gruss aus Bern
http://goo.gl/XWrQA
Martin Genter

Consensis / Teambildung aus Zürich schrieb am 24. Juli 2013 um 15:34 Uhr
Wir hatten wiedereinmal das Vergnügen in der Gemeinde Fulenbach ein Teambildungstraining durchzuführen. Wie vor 2 Jahren, finden wir nach wie vor die Umgebung obtimal.

Das Team von
http://www.consensis.ch/teambildungs-training.htm


Macht weiter so.

Holger schrieb am 8. Mai 2013 um 15:37 Uhr
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen: Die Schweiz ist ein tolles Reiseziel und gerade Fulenbach solle man mal besuchen!

http://www.preisvergleich.ch

René Walter schrieb am 9. Apr. 2013 um 08:52 Uhr
Grüezi, sehr übersichtlich gestaltete Webseite. Fulenbach möchten wir uns im Sommer auch mal ansehen, die Schweiz ist sehr schön.

http://www.weberfolgsstrategien.de

Katrin Schröckert aus http://www.katrinsblog.com schrieb am 25. März 2013 um 15:43 Uhr
Fulenbach ist wunderschön. Sind im Urlaub mal da gewesen... Ich will diesen Urlaub wieder dahin kommen... LG

George schrieb am 7. Nov. 2012 um 08:14 Uhr
Grüezi,
neulich war es so weit, ich habe mir Fulenbach angesehen und ich kann verstehen, wenn Menschen nach Fulenbach ziehen, ist ein sehr schöner Ort.

Freundliche Grüsse
vom http://www.erfolgmittalkfusion.com - Team

Consensis aus Zürich schrieb am 6. Nov. 2011 um 10:12 Uhr
Grüezi,
Sehr informative und übersichtliche Seite.
Wir waren mit unserer Firma in Ihrer Gemeinde Fulenbach unterwegs und haben es auch dank Informationen von Ihrer Website, sehr genossen.
Macht weiter so...

Freundliche Grüsse
vom http://www.consensis.ch - Team

Zagge-Guggi aus Fulenbach schrieb am 2. Nov. 2011 um 16:57 Uhr
es ist wieder soweit…
die alljährliche Guggi-Party der Zagge-Guggi findet wieder statt!

SA 05.11.11
Gemeindesaal Fulenbach
Türöffnung: 19:30
Eintritt: Fr. 9.99
Motto: „Schach matt“

Showacts:
Dj Ueli Liggenstorfer (Radio 32)
BBS, Horriwil
Hägageri-Gugge, Hägendorf
Löli-Tuuter, Bottighofen
Rohrspatzen, Mümliswil
Zagge-Guggi, Fulenbach

weiteres: Foodcorner / Drink-Bar / Caipirinha-Bar / Bierschwemme / Kaffeestube

Wir freuen uns auf DEINEN BESUCH !!

Evelyne Marti aus Fulenbach schrieb am 18. Okt. 2011 um 22:06 Uhr
Liebe FulenbacherInnen

Virtuelle Menschenkette zur Umrundung der Erde gegen Mädchenbeschneidung. Macht mit, es ist kostenlos und eine sinnvolle Mahn-Aktion gegen Gewalt:
http://www.stopp-gewalt-an-maedchen.ch/

Lieben Gruss
Evelyne Marti

Maria Travo aus Vorarlberg schrieb am 10. Sept. 2011 um 14:41 Uhr
Hallo!
Sehr übersichtliche Website.
Waren mit unseren Angestellten im August in Fulenbach auf einem Seminar und haben uns vorher ausführlich auf Ihrer Website informiert.

Freundliche Grüße
wünscht das Team von http://www.seminarhausvorarlberg.at

Nuetzi Joerg aus Praslin (Seychellen) schrieb am 7. Juli 2011 um 15:52 Uhr
Ein Hallo an alle Daheimgebliebenen!!

Wir gruessen euch aus unseren Ferien auf Praslin (Seychellen). Das Wetter ist traumhaft (> 30 Grad), das Meer angenehm kuehl (28 Grad) und das Personal im Hotel l'Archipel super freundlich.

Leider muessen wir dieses paradiesische Fleckchen Erde uebermorgen schon wieder verlassen. Mitnehmen werden wir viele schoene Erinnerungen, Sonne im Herzen und neue Energie fuer die Arbeit die zu Hause auf uns wartet.

Es gruessen Euch

Sabine + Joerg

Müller Hanspeter aus Basel schrieb am 5. Mai 2011 um 12:49 Uhr
Sehr informative und übersichtliche Seite.
Waren mit der Firma in Fulenbach und haben uns vorher ausführlich in Ihrer Website informiert.
Gratuliere

Freundliche Grüsse
wünscht das Team von http://www.bauschweiz.ch

Zimmerli Ueli aus Wolfwil schrieb am 23. Nov. 2010 um 19:07 Uhr
Hallo zusammen....bin kürzlich mit meinem Hund,den Aareweg von der Höll Richtung Fischereihaus gelaufen,muss euch ein riesen Kompliment machen,mit wenig aufand,schlicht und einfach habt ihr diesen weg hergerichtet,etwas das die Wolfwiler nicht hinkriegen,sie hätten ja eigentlich auch viel Weg der der Aaare nach führt,aber niemand macht was draus....Bravo Fulenbach...es Grüsst Zimmerli Ueli!!!

Evelyne Marti aus 4629 Fulenbach schrieb am 1. Juli 2010 um 00:54 Uhr
Zur allgemeinen Information an die Bevölkerung im Kanton Solothurn und Umgebung:

Bis zum 7. Juli 2010 kann JEDER gegen das geplante Atomkraftwerk im Niederamt eine Einwendung einreichen. Der NWA Solothurn bietet Textbausteine an, welche für die Einwendungsformulare verwendet werden können.

Mit freundlichen Grüssen
Evelyne Marti

Sandra Rothenbühler aus Fulenbach schrieb am 26. Apr. 2010 um 12:10 Uhr
Liebe OrganisatorInnen des Neuzuzügerfest

Vielen Dank für den schönen Abend und das Super Buffet. Wir haben fein gegessen und viel gelacht. Hat sehr viel Spass gemacht.

Liebe Grüsse
Peter & Sandra Rothenbühler

D. Sanchez aus Fulenbach schrieb am 26. Jan. 2010 um 11:42 Uhr
Fulenbach ist sehr gmütlich !
Gefällt mir sehr hier zu leben !
Eine Gaudi ist jeweils die Kirmess, hier "Chiubi" genannt !
Gruss geht an alle stolzen Fulenbacher !!!

Nützi Jörg aus Fulenbach schrieb am 20. Nov. 2009 um 13:54 Uhr
Werter Herr Schulthess

Vielen Dank für Ihren Gästebuch-Eintrag auf unserer Gemeindehomepage.
Nun zu Ihrer Frage: Wie so manche andere Gemeinde kämpfen auch wir mit den Auswirkungen der globalen Finanz-/Wirtschaftskrise. Zwar ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht eindeutig feststellbar, um welchen Betrag unsere Steuereinnahmen zurückgehen werden, wir gehen aber davon aus, dass die Gemeinde Fulenbach nicht verschont bleiben wird. Glücklicherweise haben wir in Fulenbach kein Klumpenrisiko, d. h. wir sind nicht von grösseren Steuerzahlern (natürliche Personen oder Firmen) abhängig, weshalb die Auswirkungen für uns wesentlich geringer sein dürften als anderswo.
Erschwerend kommt hinzu, dass die Ausgaben in den Bereichen „Bildung“ und „Soziale Wohlfahrt“ in den letzten Jahren stark angestiegen sind. Die Gründe dafür sind sehr vielseitig, weshalb ich darauf verzichte näher ins Detail zu gehen.

Unter den oben geschilderten Umständen ist es in den nächsten Jahren sicherlich nicht möglich, den Gemeindesteuersatz weiter zu senken. Zumal leider davon ausgegangen werden muss, dass Bund und Kanton weitere Aufgaben mit finanziellen Auswirkungen an die Gemeinden delegieren werden. Momentan ist unser Gemeindebudget zwar noch ausgeglichen, dies ist allerdings nur dem Umstand zu verdanken, dass im 2010 letztmals Aktien der Firma onyx Energie Mittelland AG an die BKW FMB Energie AG verkauft werden können. Dieser Verkauf hat in den letzten 5 Jahren Einnahmen von jeweils rund Fr. 475'000 mit sich gebracht.

Ich hoffe Ihnen mit diesen Informationen gedient zu haben und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Schulthess Oliver aus Fulenbach schrieb am 18. Nov. 2009 um 16:55 Uhr
Weiss man schon etwas näheres über die nächste Steuersenkung?
Gruess a alli Fulebacher ...

Simon aus Baden schrieb am 8. Okt. 2009 um 13:07 Uhr
Smart, chic, elegant und übersichtlich - so wirkt die Homepage von fulenbach. Bin sehr positiv überrascht von der gelungenen Seite. Echt toll! Schade, dass hier noch so wenig im Gästebuch steht. War kürzlich in Fulenbach und wollte mir im Nachhinein einmal die Seite ansehen, bin echt beeindruckt. Wer mal ein bedrucktes Shirt braucht oder so, kann ja mal

www.textildruckbaden.ch

besuchen. Liebe Grüsse an alle Fulenbacher, die mich kennen!!!

Daniel Urne aus Süderholz schrieb am 17. Aug. 2009 um 15:32 Uhr
Hallo Fulenbach,
hat viel Spaß gemacht, Eure tollen Seiten zu durchstöbern!
Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß & Erfolg beim Ausbau dieser schönen Homepage!
Viele Grüße von der Ostsee

hochi schrieb am 11. Juli 2009 um 12:03 Uhr
am 1 august ab de 09:00 ladet d gugge zum brunch i.
för 20 fränkli es härzhafts zmorge esch doch der hit!

burkhard schrieb am 18. Jan. 2009 um 09:16 Uhr
schöne grüße aus der seestadt- www.karnickelhausen.de

Wyss Karl-Martin aus Spiegel b. Bern schrieb am 2. Nov. 2008 um 16:55 Uhr
Liebe Grüsse von einer handvoll Fulenbacher:Karl, Gabriela, Lorin, Noah und Remy Wyss

Susanne Burkart aus Zürich schrieb am 26. Mai 2008 um 12:17 Uhr
Hallo
Erstens liebe grüsse ans Rössli.Habe tolle kindheitserinnerungen an das Restaurant. Mein Papa Eugen Burkart war oft da.Wir haben viel gekegelt.Nur zu empfehlen.
Und nun kann mir jemand helfen :gibt es die Familie Sepp Haller noch in Fulenbach? wäre um jede Hilfe dankbar.liebe grüsse nach solothurn

Manfred schrieb am 31. März 2008 um 12:35 Uhr
Hallo Zäme

Am Sonntig 06. April, gets im Rössli z'Fulebach vo 11:00Uhr - 17:00Uhr es Früehschoppe-Konzärt met de Gaudibuam us em Tirol.

Näbscht diverse Menus gets feini Dessert's

Liebe Gruess
S'Rössli Team

Michael aus Trier schrieb am 28. März 2008 um 18:29 Uhr
Bitte helft uns bei einer Fußball-Studie:

http://www.st.uni-trier.de/TRT/evaluation/

Danke!

Daniela Spielmann schrieb am 20. März 2008 um 13:55 Uhr
Hallo ihr liebe Lehrer!
Gibts vom Skilager 2008 auch Fotos? Wäre toll, diese auf der Fulenbacher-Seite zu sehen.
Liebe Grüsse

Zagge Zunft zu Balefuch aus Balefuch schrieb am 25. Sept. 2007 um 15:12 Uhr
Fasnachtszeitung 2008

Die Fasnacht zu „Balefuch“ ist ein Stück Kultur, welche im Dorf nicht fehlen darf. Dazu gehört natürlich auch die traditionelle Fasnachtszeitung.

Leider kommen uns nicht alle lustigen Dorfgeschichten zu Ohren, welche während eines ganzen Jahres in Fulenbach passiert sind.

Hast DU etwas gesehen oder gehört ?

Schick uns doch Deine Geschichten als Text oder schon als „vorgeprönzlet’s“ Versli. Fotos und Bilder sind natürlich auch immer willkommen.

Unsere email-Adresse lautet: zagge-info@zagge-zunft.ch

Besten Dank für Deine Mithilfe als „Aussenjournalist“ und Späher !

Lieber Gruss

D’Zagge-Zunft zu Balefuch


ACHTUNG nächste Fasnachtstermine:
09.11.2007 Zagge-Guggi-Fäscht
11.11.2007 Fasnachtsauftakt
12.01.2008 Hilariball
31.01.2008 Schmotzige Donnschtig (war noch nie so früh..!!)

Ärnscht schrieb am 17. Sept. 2007 um 12:11 Uhr
Liebe Gemeinde
Ich bin in den Sommermonaten viel mit dem Velo unterwegs und fahre oft durch Fulenbach. Gestern Mittag hat mich fast der Schlag getroffen. Im und ums "Bad" hat es ausgesehen wie nach einem Bombenangriff - die Strasse war nach einem Festanlass überfüllt mit Scherben und jeglichem Unrat. Der Veranstalter sollte doch künftig wenigsten die Durchgangsstrasse am frühen Morgen reinigen. Es dankt ein mit einem Plattfuss geschädigter Velofahrer!

Ueli schrieb am 29. Aug. 2007 um 12:56 Uhr
Guten Tag
Ich als siebenschläfer habe natürlich das Obligatorische noch nicht geschossen! Wie jedes Jahr bin ich auf die letztden Daten angewiesen... und daher auf Fulenbach geschtossen.
Weis jemand wann das ob. schiessen am 31. Aug. beginnt??

schallenberger vreni aus wynau schrieb am 4. Aug. 2007 um 21:08 Uhr
e heimweh-fulebachere,grüesst alli wo mi nid vergässe hei!

Mory Béatrice aus 4629 Fulenbach schrieb am 19. Nov. 2006 um 19:11 Uhr
Liebe Fulenbacher
Ich freue mich riesig über immer grösser werdende Teilnahme an meinen Yogakursen in der Yogaschule in Fulenbach. Ein herzliches Dankeschön für Euere Teilnahme und ein herzliches Willkommen für Alle die noch vorbeikommen möchten.
Béatrice Mory, Fulenbach

Stefan Haller aus Wohlen schrieb am 29. Okt. 2006 um 10:10 Uhr
Exil und Heimweh Fulenbacher wünscht allen noch sonnige Tage, und dann einen kalten, schneereichen Winter. Die Kinder wirds Freuen :-)

By the way... vielleicht sollten mal die ganzen Werbelinks aus dem Gästebuch entfernt werden.

Zagge Zunft aus Fulenbach schrieb am 12. Juli 2006 um 09:07 Uhr
Hallo Balefucher Fasnächtler ond anderi Interessierti !

Klar s’esch Sommerzyt ond niemer dänkt jetzt a d’Fasnacht !

Trotzdem hei mer e nöi Internet-Site aufgschaltet, damit Der scho jetz vo der nächste närrische Zyt chöit träume:

www.zagge-zunft.ch

Chömet doch verbii ond lueget inne….!

Falu, Falu….!

Fuhrer Vigneswaran aus Fulenbach schrieb am 9. Apr. 2006 um 19:04 Uhr
Neuzuzüger-Einladung
Wir sind prächtig bewirtet und unterhalten worden am Neuzuzüger-Abend. Vielen Dank der Behörde, den Vereinen, den Musikanten und allen HelferInnen für den beeindruckenden Einsatz.
Zwei Neuzuzuger, die sich über diese nette Geste freuen.

Birgit aus Spanien schrieb am 10. März 2006 um 14:03 Uhr
Hallo und guten Tag!
Ich weiß zwar jetzt nicht, wie ich hier gelandet bin, aber möchte auch nicht gehen, ohne einen Eintrag zu hinterlassen. Nette Seite, sehr informativ. Wir freuen uns über einen Gegenbesuch.
http://www.sonniges-teneriffa.de

Viele Grüße
Birgit

M.Aerni aus Fulenbach schrieb am 12. Okt. 2005 um 12:10 Uhr
Hallo zäme
Für d Quakebase wo im Gemeindesaal vom Freitag 3. - Sonntag 5. Februar 2006 esch, werd füre Chillout Floor no es alts Sofa gsuecht.
Wenn öber no eis hätti chönt är sech über mini E-mail Adrässe met mer kontaktiere.

CYA

Esther schrieb am 29. Sept. 2005 um 14:09 Uhr
Wer reitet auch in der Region Härkingen, Fulenbach, Neuendorf und würde gerne ab und zu gemeinsam mit Billy und mir ausreiten? Melde dich doch - ich würde mich freuen!

hochi schrieb am 4. Sept. 2005 um 19:09 Uhr
hola y que tall?
so am mendig inere woche beni weder deheime.
e woensche allne e geili chelbi ond trenket ned zfell!!!!
me gseht sech am fritig am baadfest bes den dan

hochi schrieb am 30. Aug. 2005 um 19:08 Uhr
hallo erfulebacher en gruess usem warme ond sonnige pero, wos ide letschte 2 moenet nor grad mol 4 taeg gregnet het.ond de au nor je en halb stond.ond was erfahrt mer do voder yoga baustell????;)

Luzia, Doris,Judith aus Aarburg, Interlaken schrieb am 29. Aug. 2005 um 15:08 Uhr
Juuuuupi D'Sandra Alvarez wird 19 Jahr jung!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Zu dim Geburi am 30. August 2005 gratuliere mir Dir ganz härzlich. mir wünsche Dir wiiterhin es schöns läbe. gniesses i volle züg.
Dis Mami, Tante und S'Gotti

Aerni aus Fulenbach schrieb am 31. Juli 2005 um 19:07 Uhr
huhu zäme
jetzt heimer der 31.7.05 und Stampfifescht esch ou scho gli weder verbie.
Esch n1 gse das Bombefäscht.
eg wünsche aune no tolli Ferie (für die wo hei=) )

hochi aus cusco/peru suedamerika faus der ned woesset wo peru esch ;-) schrieb am 22. Juli 2005 um 04:07 Uhr
ey zaeme e haenges do grad en cusco imene internet cafi ome ond ha denkt e schriebe mol do ine.
abewr e weis ned woerklech was eg soell schribe nome eis weis i:
do kennt me ken stress oind s geld spelt au ned esone rolle wie bi uns en europa

e gruess a mis mutti ond jo es go0ht mer guet ke angst beis den dan peace

Bebbi & Helga aus Malaga schrieb am 8. Juli 2005 um 14:07 Uhr
Wir gruessen alle Fulenbacher aus dem heissen Malaga 35 grad. Einen besonderen Gruss an die Zunftraete und an Emil& Maya Borner

Carola aus Berlin schrieb am 26. Juni 2005 um 22:06 Uhr
Hallo

Ich habe als Kind (10J.-14j.) meine Ferien in Fulenbach, bei Max und Hedy Schulthess verbracht.
Da ich sehr oft an diese wunderschöne Zeit denke, freue ich mich eure Seite gefunden zu haben.
Ich möchte alle Grüssen, die sich vielleicht noch an mich erinnern, besonders Familie Ernst und Susi Flückiger!!Ich würde mich freuen, wenn mir Jemand ein paar Zeilen schreiben würde.

Viele Grüsse
Carola aus Berlin ( heute 35j. ! ) :-)

Luca Pi Mueller aus wuerenlingen CH schrieb am 1. Mai 2005 um 12:05 Uhr
die website von fulenbach ist sehr informativ und schnell gebaut. leider finde ich keinen ortsplan mit den oeffentlichen gebeauden. ich wollte heute nachmittag naemlich an die kunstausstellung gehen...

aus Fulenbach schrieb am 21. Apr. 2005
148
11.4.2005, 22:55 Uhr

Schmidt Lisa


E-Mail: kea@pfadi-sh.net
Homepage: http://

Für unser Sommer- Pfadilager mit 40 Teilnehmer sind wir auf der Suche nach einem geeigneten
Lagerplatz.
Vermieten sie über ihre Gemeinde oder das Forstamt solche Plätze, oder wissen Sie von einem Bauer ihrer Gemeinde, der Teile seines Landes Zeltlagern zu verfügung stellt?
Ist der Platz vom 10.- 23. Juli 05 noch nicht besetzt? Wir, eine Mädchenpfadigruppe aus Schaffhausen würden uns Freuen für das diesjährige So-La in ihrer Gemeinde zu reisen.
Vielen Dank für ihre Bemühungen und Weiterleitung von Infos oder Adressen.

Mit freundlichen Grüssen

Lisa Schmidt

Lisa Schmidt v/o Kea
Lahnstrasse 36
8200 Schaffhausen
052 624 15 45
kea@pfadi-sh.net

aus Fulenbach schrieb am 21. Apr. 2005
147
8.4.2005, 20:08 Uhr

Ueli Kreienbühl
Herzogenbuchsee

E-Mail: u.kreienbuehl@bluewin.ch
Homepage: http://

Hallo zusammen.

Ich bin in F aufgewachsen. Meine Eltern waren Schulhausabwart. Gehe immer hie und da nach F. Schwägerin wohnt hier, Gemeinderätin.

Gruss aus dem Bernbiet.


--------------------------------------------------------------------------------


146
30.3.2005, 12:34 Uhr

natfu


E-Mail: natfu@netterchef.de
Homepage: http://www.natel-fun.ch

Ein grosses Lob an Eure Webseite.


--------------------------------------------------------------------------------


145
18.3.2005, 15:46 Uhr

SC FULENBACH


E-Mail: machine74@bluemail.ch
Homepage: http://

Am Mittwoch, 23. März 2005 kommt es auf dem Fussballplatz Bad in Fulenbach zu einem absoluten Höhepunkt!!!
Die 1. Mannschaft des SC Fulenbach kämpft im Rahmen eines Trainingsspiels gegen den Super League Klub FC Aarau!!
Der Match beginnt umf 17.00 Uhr.
Die beiden Mannschaften treten mit Ihren sämtlichen Stars gegeneinander an!!! :-))
Erlebe die Stars vom FC Aarau hautnah und komm am Mittwoch, 23. März 2005 nach Fulenbach........
1. Mannschaft SC Fulenbach


--------------------------------------------------------------------------------


144
15.3.2005, 13:38 Uhr

Jäggi Judith
Interlaken

E-Mail: judith@quicknet.ch
Homepage: http://

Ig gratuliere mim vater rächt härzlich zu sim 75ischt geburi und zwar am 22.3.05
es isch schön, so en vater zha. hoffe das du no vieli jahr uf dini alp in iseltwald chasch go.
es liebs grüessli
dini jüngsti tochter


--------------------------------------------------------------------------------


143
13.12.2004, 12:00 Uhr

Fasnachtszeitung
Fulenbach

E-Mail: m.voegeli@mails.ch
Homepage: http://www.zagge-zunft.ch

Wir suchen noch dringend Einträge für die Fasnachtszeitung. Also Leute... ran an die Sprüche!


--------------------------------------------------------------------------------


142
7.11.2004, 23:19 Uhr

Ledergerber Matthias
Kappel

E-Mail: mled@freesurf.ch
Homepage: http://

Fahre jeden Tag 4mal durch Fulenbach. Unsere zwei Lehrlinge kommen auch von hier. Das Dorf ist relativ gross. Sehe es nur von der Hauptstrasse her. Unser lehrling sagt, es laufe noch viel in Fulenbach.


--------------------------------------------------------------------------------


140
17.10.2004, 17:53 Uhr

Kreienbühl Ueli
Herzogenbuchsee

E-Mail: u.kreienbuehl@bluewin.ch
Homepage: http://

Habe Jugend in Fulenbach verbracht. Eltern waren Schulhausabwart. Sie leben immer noch und reden viel von Fulenbach.

Ich bin eher selten in Fulenbach. Gemeinderätin Frei ist meine Schwägerin.

Gruss aus dem Bernbiet


--------------------------------------------------------------------------------


139
11.10.2004, 11:35 Uhr

WYSS ROGER
LUZERN

E-Mail: ROGERWYSS@HOTMAIL.COM
Homepage: http://

HALLO FULENBACHER...............

MEIN GROSSVATER KAM VOR VIELEN JAHREN NACH LUZERN ,NUN BIN ICH HIER VERWURZELT,FREUE MICH ABER HIN UND WIEDER AUF EURER PAGE ETWAS IN DER VERGANGENHEIT ZU VERWEILEN ....

GRUESSE ALLE WEITAUSSEN VERWANDTEN UND FULENBACHER....



--------------------------------------------------------------------------------


138
9.10.2004, 0:16 Uhr

ChLiNe


E-Mail: smile@bluewin.ch
Homepage: http://

hey tame eg liebe di mega! gruess din do**! fulebach esch es geils dorf :D


--------------------------------------------------------------------------------


137
19.9.2004, 22:08 Uhr

Peter Wyss
Richterswil

E-Mail: wyssmedia@bluemail.ch
Homepage: http://

Als Fulenbacher (Heimatort), möchte ich der Gemeinde Fulenbach ein Kompliment machen: Die Website ist sehr gut gemacht! Eine kleine Anregung - wenn ich mir das erlauben darf hätte ich jedoch: Unter Bekannte Fulenbacher-Menschen fehlt ein aktueller Zeitgenosse: Sein Name... Fernando von Arb. Seineszeichen weltbekannter Rockmusiker. KROKUS
Ansonsten werde ich nun immer mal wieder auf Ihre Website kommen, um mich über meine Heimat-Gemeinde zu informieren. Herzlicher Gruss an alle "Daheimgebliebenen" Peter Wyss


--------------------------------------------------------------------------------


136
7.9.2004, 18:01 Uhr

SC Fulenbach


E-Mail: baranderchilbi@beimgemeindehaus.ch
Homepage: http://

Besucht unsere sensationelle Bar dirkt beim Gemeindehaus!!


--------------------------------------------------------------------------------


135
21.8.2004, 16:42 Uhr

sonneschiien


E-Mail: evelyne_schmid@hotmail.com
Homepage: http://

Ech wönsche im FC Fulebach ganz vell glöck före Match morn. Wär weiss, vellecht stiege sie jo weder id 2. Liga uf...ergendeinisch ;-) Ond ech hoffe notürlech schwär, das sie gäg ehre schlemmst Gägner am 18. Sept. de FC Härkinge gwönne!;-) LG Äffchen


--------------------------------------------------------------------------------


134
17.8.2004, 12:01 Uhr

Räber Sibylle
Wolfwil

E-Mail: sibylle.raeber@wolfwil
Homepage: http://www.wolfwil.ch

Es Grüessli a aui Fulebacher:o)

Tolli Internetsite! Göit aber doch glich mou die vo Woufu no go aluege:o)

Heit's guet & liebi Grüessli
Sibylle




--------------------------------------------------------------------------------


133
9.8.2004, 0:46 Uhr

nati kurth
fulebach!!!!

E-Mail: natikurth@bluewin.ch
Homepage: http://www.1bgonline.ch.vu

hey zäme ond peacli a aui fulebacher! e wohne do sit herbst03 ond fenges ächt schön do. nome beni do nie id prim gange sondern grad uf oute id kanti, drom kenni do leider nome wenigi lütlis ;( aber me cha ned aues ha!
uf au fäu esches schön do ond ech empfäle fulebach a aui lütlis i dere wäut witer!!! greezli nati


--------------------------------------------------------------------------------


132
6.8.2004, 16:02 Uhr

Werner Meybaum
minneapolis in minnesota

E-Mail: werner@usfamily.net
Homepage: http://40574.rapidforum.com

Guten Tag liebe Freunde,

Ich bin Werner Meybaum ... ein Lorbaß aus Ostpreußen ... ich stamme aus Marienthal - zwischen Jäglack und Drengfurth, Kreis Rastenburg

Ich wohne in Minneapolis in Minnesota ... oft habe ich Heimweh ... Heimweh, gehoert und verstanden zu werden ... oft komme ich leer von der Heimat nach hause zurueck ... wieder einmal nicht gehoert ... wieder einmal nicht verstanden worden ...

Oft gehen meine Gedanken zurueck ... meine ersten 5 himmlischen Jahre, die Flucht aus Ostpreussen ... ueber das Frische Haff - steckengeblieben in Pommern - Angst - Durst - Hunger - Frieren - Typhus ... und wie ich totkrank, mit 5 jahren auf der Flucht in Bad Polzin, ploetzlich und traumatisch, von meiner Mutter fuer ein halbes Jahr getrennt wurde.

Die Nachkriegsjahre haben mich auch fuerchterlich gepraegt ... mein Vater - Kriegsgefangenschaft - wir wohnten in den Fluechtlingsbaracken an der Bille in Wohltorf bei Hamburg, und in der Kampstrasse in Reinbek

Mit 14 Jahren fing ich bei der Bahn an zu arbeiten ... und dann fuer die Spedition Bernhagen & Riege im Hamburger Hafen ... 5 Tage Arbeit ... 1 Tag Schule ... Ich habe nicht viel gelernt ... ich war billige Arbeitskraft

Auf der Aussenalster habe ich segeln gelernt. Mit einem kleinen Schiff ... kam ich in Amerika ... mit 19 Jahren ... alleine an ... in New York City habe ich eine Schauspielerin kennengelernt ... ich habe sie bewundert ... ich war wunschlos gluecklich ... zwei Jahre spaeter haben wir geheiratet ...

Auf der Hochzeitsreise wollte sich meine Frau trennen ... ich bekam panische Angst hinterlassen zu werden ... und fing an zu betteln ... wenn du mich nicht verlaesst ... brauche ich keine zaertlichkeiten ... und so ist sie geblieben. Aber jedes Jahr wiederholte sich dieser Todestanz ...

Ich bin hier nocheinmal fuer 5 Jahre zur Schule gegangen. Mein Lieblingsfach war Physik ... aber es wurde zu schwer fuer mich ... und so habe ich meine Schule im Maschinenbau beendet, und habe viele Jahre in der mechanischen Entwicklung von Komputers ... als Lehrer ... und ein paar Jahre ... habe ich selbststaendig ... als Berater gearbeitet.

Ich schreibe auch Sachen ueber mein Boot bauen ... mein Haus bauen ... mein Zitter bauen und spielen ... mein Amateur-Radio spielen ... wb0gsx ... die Natur ... meine Naturphotography.

Mit 44 Jahren hat sich mein Leben geaendert. Fuer 14 Tage habe ich fremde Menschen zugehoert und gelernt ... weniger zu wünschen ... weniger Rat zu suchen ... weniger Rat zu geben ... dafuer mehr auf mich selbst zu vertrauen ... meine eigene innere Stimme zu hoeren ... meine eigenen Wegweiser zu folgen ... meine eigenen Probleme selber zu lösen.

Nach 20 Jahren vergeht kaum ein Tag, wo ich nicht an die 14 Tage ... an die verschiedenen Teilnehmer ... an die verschiedenen Erlebnissen denke. Es ist nicht leicht ... Schuelern zu vertrauen, dass sie von sich selbst ... von einander lernen koennen. Carl Rogers hat in seinen Buechern mehr darueber geschrieben ... wieviel mehr die Schueler lernen ... wenn sie ihre eigene innere Stimme hoeren und folgen ... wenn sie lernen, auf sich selbst zu verlassen und zu vertrauen. Seitdem konnte ich meine alten Rollen ... als Lehrer ... als Berater ... nicht mehr spielen.

Ich habe von fruehmorgens bis spaetabends gearbeitet ... sorgte fuer meine Familie ... sowie mein Vater ... ich habe nicht geraucht und nicht getrunken ... ich bin zur Kirche gegangen

Es fiel mir ... und faellt mir immer noch ... unheimlich schwer ... mir selbst was zu goennen ... dass nicht notwendig ist.

Ich trage alte Klamotten ... ich fahre alte Autos ... ich sammle alte Sachen

Mein Lebenlang hatte ich meine Gefuehle runtergeschluckt ... ein paarmal landete ich im Krankenhaus ... aber keiner kam auf den wirklichen Grund meiner Schmerzen ... es ging mir noch nicht schlecht genung.

Mit 50 Jahren ging alles kaputt ... Frau war weg ... Kinder waren weg ... Freunde waren weg ... ich war wieder alleine ... es konnte mir nicht schlechter gehen ...

Fuer 3 Jahre ... bin ich 3 mal die Woche ... zu 3 verschiedenen Selbsthilfegruppen gegangen ... ich habe fremde Menschen zugehoert ... ich habe mitgeweint ... ich habe mich an meine eigene Kindheit erinnert ... und den Grund gefunden ... warum ich fuer 30 jahre solche panische Angst hatte von meiner Frau hinterlassen zu werden ...

Der Grund meiner panischen Angst war ... dass ich mit 5 Jahren ... so ploetzlich und so traumatisch von meiner Mutter ... fuer ein halbes Jahr ... getrennt wurde ...

Ich habe meine Familiengeschichte gesucht und gefunden, es mir alles aufgeschrieben ... wie es mir im Leben so gegangen ist ... es mir immer wieder stundenlang, wochenlang von Anfang bis Ende selber vorgelesen, als ob mein inneres Kind auf meinem Schoss sass, und die Geschichte immer nocheinmal, von vorne vorgelesen haben wollte ... oft bis in den fruehen Morgenstunden ... Oft haben wir uns gewundert .. wo die Traenen herkamen ... was sie bedeuten ...

Ich habe 2 Kinder und 4 Enkelkinder ... Als die Enkelkinder noch in Windeln waren ... noch klein waren ... habe ich ein paar Tage in der Woche fuer sie gesorgt

Seitdem lebe ich alleine ... ein einfaches schlichtes Leben ... in einem Holzhaus, dass ich selber gebaut habe ... ich esse und trinke Sachen die gut fuer mich sind ... es hat vier jahre gedauert, bis ich mein gewicht von 90 kg auf 72 kg runterbekommen habe ...

Wenn ich 8 Stunden geschlafen habe ... aufwache ... und zurueck ins Bett gehen will ... dann ist es fuer mich ein Zeichen, dass eine neue depressive Episode anfaengt. Wenn ich es rechtzeitig erkenne ... stelle ich mir eine Aufgabe ... tue es ... bewundere es ... und strahle mit Freude und neuer Kraft ...

Wenn ich ein warmes Bad ... mit Kerzenlicht ... mit klassischer Musik im Hintergrund ... nehmen will ... und sich unangemeldete Gedanken in meinem Kopf draengen ... dann ist es fuer mich ein Zeichen, dass eine neue Zwangsgedanken Episode anfaengt. Wenn ich es fruehzeitig erkenne ... nehme ich den ersten Gedanken ... bearbeite ihn so gut ich kann ... bewundere meine Arbeit ... und strahle ... mit Freude ... mit neuer Ruhe und Stille ...

In diesem Sinn ... lebe ich ein sinnvolles Leben ... und ab und zu ... kann es vorkommen ... dass ich wunschlos gluecklich bin.

Ostpreußen, ist fuer mich ein Zu Hause, wo ich eigentlich hingehöre ...

Das Internet, ist fuer mich ein Ersatz Zu Hause, wo ich gehört und verstanden werde.

Herzliche Gruesse,
Werner






--------------------------------------------------------------------------------


131
22.7.2004, 22:28 Uhr

FC Wolfwil
Wolfwil

E-Mail: info@fcwolfwil.ch
Homepage: http://www.fcwolfwil.ch/turnierwoche/beach_volley.htm

Hallo Fulenbacher
Am 07. August 2004 führt der FC Wolfwil führt anlässlich der Turnierwoche zum 1.mal ein Beach - Volleyball - Turnier durch. Es kann jeder mitspielen, ob jung oder alt, Frau oder Mann, Profi oder Anfänger, dabeisein ist alles! Nach heissen Spielen sorgt ein grosser Pool für Abkühlung. Also anmelden und mitmachen! FC Wolfwil


--------------------------------------------------------------------------------


130
3.7.2004, 19:19 Uhr

Oliver Schulthess


E-Mail: oliverschulthess@bombardier.ch
Homepage: http://

Gruess ond es esch eifech schön z`Fulebach.

schrieb am 12. Apr. 2005 um 23:00 Uhr
149
12.4.2005, 14:43 Uhr

Kreienbühl Ulrich
Herzogenbuchsee

E-Mail: u.kreienbuehl@bluewin.ch
Homepage: http://

Hallo zusammen.

Ich bin der Sohn Eurer alten Schulhaus-abwarts im alten und neuen Schulhaus.

Meine Eltern leben noch und leben in Langenthal. Vater wird am 3. Juni 90 Jahre alt. Mutter ist im Langzeitpflegeheim in Spital Langen-
thal und freut sich über jeden Besuch.

Viele Grüsse aus dem Bernbiet

U.Kreienbühl
Eintrag hinzufügen